Der Seniorensitz am Hegen hat einen neuen Geschäftsführer

Auf einer Betriebsversammlung hat die bisherige Eigentümerfamilie des Seniorensitzes am Hegen mitgeteilt, dass Axel Hölzer neuer Geschäftsführer sein wird. Axel Hölzer ist Geschäftsführer und Mitgesellschafter der Doreafamilie, an die der Betrieb des Seniorensitzes am Hegen übergeben wurde.

Bei der Doreafamilie handelt es sich ebenfalls um ein Familienunternehmen, allerdings in unvergleichbar größerem Umfang: Mittlerweile gehören 68 Senioreneinrichtungen und 9 ambulante Pflegedienste zur Doreafamilie und das Unternehmen wird weiter expandieren. „Den Seniorensitz am Hegen in so einem großen und stabilen Verbund zu wissen, war uns wichtig, um unseren Seniorensitz in einer guten Zukunft zu sehen“, betonte Familie Frei. Außerdem verbinde die Doreafamilie und den Seniorensitz am Hegen eine ähnliche Philosophie „und dann war bei unserer Entscheidung für Dorea ebenfalls wichtig, dass alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter übernommen worden sind“, sagte Frei.

Die Mitarbeiter seien das Herz des Hegens. Viele von ihnen kennen die Familie bereits seit Jahrzehnten, denn Gerhard Frei hat den Seniorensitz am Hegen bereits 1979 erbaut! „Wir möchten Ihnen an dieser Stelle danken. Sie sind ein tolles Team, mit Herzblut und Engagement dabei – die MDK-Note von 1,0 sagt einfach alles!“, sagte Frei. Und damit seien auch die Bewohnerinnen und Bewohner weiterhin in guten Händen – mit den ihnen vertrauten Mitarbeitern und einer neuen Geschäftsführung: Axel Hölzer und Familie Frei kennen und schätzen sich bereits seit vielen Jahren.