Verpflegung

Im „Seniorensitz am Hegen“ werden alle Mahlzeiten täglich frisch in unserer hauseigenen Küche gekocht und zubereitet. Dabei bieten wir täglich Voll-, Schon- und Diätkost sowie ein vegetarisches Gericht nach Wahl. Wir legen wert auf eine saisonale Frischeküche wie in einem guten Restaurant. Wünsche unserer Bewohner werden bei der monatlichen Erstellung des Speiseplans berücksichtigt. Bei besonderen Erkrankungen wird Spezialkost zubereitet. Untergewichtige Bewohner erhalten hochkalorische Zusatzkost nicht aus der „Tüte“ oder der Apotheke, sondern ebenfalls aus der hauseigenen Küche frisch zubereitet. Unser erfahrenes Küchenteam sorgt für ein ausgewogenes Angebot, das speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet ist und das Sie aktiv mit gestalten können.

Unser Essen findet bei Bewohnern wie Angehörigen und Gästen großen Anklang. Die Mahlzeiten werden in unserem gemütlichen Gartenrestaurant mit seinem modernen Ausgabe-Tresen serviert mit Blick auf den angrenzenden tief liegenden Innenhof/Sinnesgarten. Schwer pflegebedürftige Bewohner nehmen ihre Mahlzeiten auf den jeweiligen Wohnbereichen ein oder auf Wunsch im Appartement. Unseren dementiell erkrankten Bewohnern steht das Gartenstübchen zur Verfügung, in dem das Einnehmen der Mahlzeiten betreut wird.

Das Essen in einer angenehmen Atmosphäre unterstützt die besondere Bedeutung, die wir der Verpflegung der bei uns lebenden Menschen beimessen.